Kardiologie

Medizin grenzenlos

Die Kardiologie unserer beiden Kliniken in Kreuzlingen und Konstanz ist eine der grössten Einrichtung ihrer Art in der Bodenseeregion. So werden in der Kardiologie und Elektrophysiologie unserer Kliniken jährlich über 2‘500 Patienten ambulant und rund 2‘600 stationär behandelt. 

Als einzige Klinik in der Bodenseeregion bieten wir unseren Patienten darüber hinaus durch ein permanentes herzchirurgisches "Stand by" im eigenen Haus eine grösstmögliche Sicherheit. Hiervon profitieren besonders Notfallpatienten und Patienten mit besonders komplexen Befunden sowie einem erhöhtem Risiko.

Das Herz-Zentrum Bodensee hat mit den gesetzlichen Krankenkassen einen Versorgungsvertrag gemäss § 109 SGB V geschlossen. Es steht somit allgemein- und zusatzversicherten Patienten aller gesetzlichen wie auch privaten Krankenversicherungen für die stationäre Behandlung offen.

Im Vorfeld sowie zur Abklärung stationärer Behandlungsmassnahmen sind für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen ambulante Behandlungen möglich. Darüber hinaus können in unserer "Defibrillator-Ambulanz" ebenfalls Patienten aller Versicherungsklassen behandelt werden.