Schrauben gegen den Schmerz - Der (Un)Sinn der Wirbelsäulenversteifung (Kreuzlinger Nachrichten, 17.10.2017) 19.10.2017

Am 5. Oktober fand ein weiterer Publikumsvortrag des Herz-Neuro-Zentrum Bodensee im Kreuzlinger Dreispitz statt. In seinem Vortrag mit dem Thema «Schrauben gegen den Schmerz – Der (Un)Sinn der Wirbelsäulenversteifung» informierte PD Dr. med. Michael Woydt, Chefarzt der Kreuzlinger Neurochirurgie, die zahlreichen Besucher über die verschiedenen Ursachen von Rückenschmerzen, deren Behandlungsoptionen und insbesondere darüber, wann eine Versteifungsoperation der Wirbelsäule sinnvoll ist. mehr>