Kardiologie

Medizin grenzenlos

Die Kardiologie in unseren beiden Kliniken in Kreuzlingen und Konstanz ist eine der grössten Einrichtung ihrer Art in der Bodenseeregion. So werden in der Kardiologie und Elektrophysiologie unserer Kliniken jährlich über 2‘500 Patienten ambulant und rund 2‘600 stationär behandelt. 

Als einzige Klinik in der Ostschweiz bieten wir unseren Patienten darüber hinaus durch ein permanentes herzchirurgisches "Stand by" im eigenen Haus eine grösstmögliche Sicherheit. Hiervon profitieren besonders Notfallpatienten und Patienten mit besonders komplexen Befunden sowie einem erhöhtem Risiko.

Auf Grundlage der kantonalen Spitalliste verschiedener Kantone (Thurgau, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, Spitalliste A) sowie des Fürstentums Liechtenstein können Patienten aller Versicherungsklassen (Allgemeine-, Halbprivate- und Private-Abteilung) behandelt werden. Für Allgemein-Versicherte anderer Kantone ist (ausser in Notfällen) eine Versicherungsdeckung für die Allgemeine Abteilung in der ganzen Schweiz erforderlich. Darüber hinaus haben wir mit fasst allen Krankenversicherungen in der Zusatzversicherung (halbprivat/privat) sowie mit den Unfall- und IV-Versicherungen Verträge abgeschlossen.