Herzchirurgie Leistungsspektrum

Alles ausser Herztransplantationen

In der Herzchirurgie unserer beiden Kliniken werden jährlich rund 1000 Operationen, darunter ca. 700 unter extrakorporaler Zirkulation (Einsatz der Herz-Lungen-Maschine) durchgeführt. Das Leistungsspektrum umfasst (mit Ausnahme von Herztransplantationen) alle in der Herzchirurgie etablierten Eingriffe bei erwachsenen Patienten. Zusätzlich werden gefässchirurgische Operationen an den grossen, herznahen Gefässen (insbesondere der Aorta) durchgeführt sowie in Zusammenarbeit mit unserer Elektrophysiologie Herzschrittmacher- und Defibrillator-Systeme implantiert.

Die komplette arterielle Versorgung mit beiden Brustwandarterien ist unser Standard. Venen und Armarterien werden nur noch selten verwendet. Das erlaubt, lediglich mit einem Zugang sämtliche Herzkranzgefässe mit Bypasses zu versorgen. Zudem zeigen die Langzeitergebnisse bei Verwendung von Brustwandarterien überragende Resultate.

Operationstechnik

Sofern möglich und medizinisch sinnvoll, werden verschiedene Eingriffe auch minimal-invasiv und/oder am schlagenden Herzen (sog. Off-Pump) durchgeführt. Neben der Koronarchirurgie bildet die operative Behandlung von Patienten mit krankhaft veränderten Herzklappen einen Behandlungsschwerpunkt. Über besondere Erfahrung verfügen wir bei der Rekonstruktion erkrankter Herzklappen.

Erfahrung und Technik

Dank erfahrener Herzchirurgen (die persönliche Erfahrung unserer Operateure beträgt zwischen 2'500 und über 10'000 Herzoperationen) sowie modernster medizintechnischer Ausstattung werden herzchirurgische Eingriffe bei uns schonend und mit einer geringen Belastung durchgeführt. Das erlaubt, auch Patienten in fortgeschrittenem Alter mit reduziertem Risiko erfolgreich operativ zu behandeln.